Geisenfelder Schäffler geben sich am 03.03.2019 um 17:30 Uhr die Ehre

Nach sieben Jahren Pause ist es endlich wieder soweit, die Geisenfelder Schäffler sind unterwegs und werden ihre Tanzfiguren auch auf der Anlage des TC Geisenfeld präsentieren.
Neuer Termin ist Sonntag, 3. März 2019 um 17:30 Uhr auf dem Parkplatz der Tennisanlage am Ilmgrund 17.

Über viele Zuschauer würden sich die Schäffler aber auch die Abteilungsleitung des TC Geisenfeld sehr freuen. Sowohl unter den Tänzern als auch im Komitee der Schäfflergruppe 2019 befinden sich auch wieder Mitglieder des TC Geisenfeld, somit ist es selbstverständlich sich diesen Termin freizuhalten.

Vortrag „Erfolg durch mentale Stärke“ am 07.03.2019

Liebe Tennisclub-Mitglieder,

wer kennt es nicht? Im Match kommt es zu einer engen Spielsituation, und plötzlich flattern die Nerven.

Darum, wie man in solchen Situationen möglichst stabil bleibt, geht es im Workshop „Erfolg durch mentale Stärke“ am Donnerstag, 07.03.2019 von 18:00 bis ca. 21:00 Uhr im Tennisheim Geisenfeld.

Referent wird Marco Kummer sein. Er ist Vereinsberater beim Bayerischen Tennisverband und Spezialist auf dem Gebiet des Mentaltrainings im Sport.

Die Inhalte des Vortrags lauten:

  • Bin ich ein Optimist oder Pessimist?
  • Wie baue ich mentale Stärke auf?
  • Welche Ziele habe ich und wie erreiche ich sie?
  • Wie steigere ich meine Konzentrationsfähigkeit?
  • Wie gehe ich mit Stress im Match um?
  • Wie kann ich mich -alltagstauglich- entspannen?
  • Wie nutze ich Visualisierungsübungen zur Leistungssteigerung?

Durch eine Vielzahl von praktischen Übungen soll ein lebhafter, kurzweiliger und lehrreicher Abend gestaltet werden.

Primär richtet sich der Vortrag an unsere Mannschaftsspieler und Trainer. Es sind aber auch alle anderen TCG-Mitglieder herzlich willkommen.

Seid ihr interessiert? Dann meldet euch bitte bis spätestens 01.03.2019 per Email an info@tc-geisenfeld.de an, damit wir besser planen können.

Sportliche Grüße
Die Abteilungsleitung

Rappelvolle Gaststätte bei Weihnachtsfeier der Erwachsenen

Mehr Mitglieder als angemeldet nahmen an der diesjährigen TCG-Weihnachtsfeier der Erwachsenen im Vereinslokal „Dal Golosone“ teil.
Die Gästeliste konnte kaum gemischter sein. Unter den fast 70 Teilnehmern waren sowohl Mannschaftsspieler aller erwachsenen Altersklassen als auch Neumitglieder, die das Vereinsleben – auch neben dem sportlichen Teil – hautnah miterleben durften.
Nach einführenden Worten durch den 1. Abteilungsleiter Georg Schultz, der sich sichtlich erfreut über die immense Resonanz zeigte, gab es noch einen Dank an die derzeit für den TC aktiven Trainer. Den meisten Trainern wurden bereits bei der Weihnachtsfeier der Jugend ein kleines Präsent seitens der Abteilungsleitung übergeben.
Georg Schultz dankte vor allem Max Bauer für sein Engagement des vergangenen Jahres. Max, der seit vielen Jahren als Trainer für den TC tätig ist und von Jugendlichen bis hin zu den Senioren bereits in allen Altersklassen seine Erfahrungen gesammelt hat, betreut derzeit mit großer Leidenschaft vor allem Tennis-Neueinsteiger. Für sein Engagement erhielt er ebenfalls ein Präsent der Abteilungsleitung, welches er sichtlich überrascht, natürlich gerne entgegennahm.
Zur allgemeinen Erheiterung trug eine lustige Weihnachtsgeschichte, vorgelesen durch Daniela Raasch bei. Mit guter Laune und perfekter Weihnachtsstimmung wurde die Feier bis in die späten Abendstunden fortgesetzt und das vergangene Tennisjahr ausgiebig gefeiert.
Der TCG bedankt sich herzlich für die zahlreiche Teilnahme und hofft auf ein Wiedersehen!