Informationen zur Schließung der TC-Vereinsgaststätte

Verehrte TC-Mitglieder und Gäste der Gaststätte beim Tennisclub Geisenfeld,

unsere Wirtsleute haben ihren Pachtvertrag zum Jahresende 2022 gekündigt. Damit steht die Gaststätte ab dem 1. Januar 2023 wieder leer.

Wir bedauern sehr, dass unsere Pächterfamilie es nicht geschafft hat, Gäste und Mitglieder so zufrieden zu stellen, wie Sie es sich vorgestellt haben und Sie es auch in der Vergangenheit gewohnt waren.

Die Abteilungsleitung hat bereits mit der Suche nach einem neuen Pächter begonnen.

Von der Schließung der Gaststätte sind auch alle Kegelgruppen betroffen, die dort ihrem Sport nachgingen. Die Kegelbahn kann erst wieder geöffnet werden, wenn ein neuer Pächter gefunden ist.

In der Tennishalle ist es natürlich weiterhin möglich zu trainieren und dem Tennissport nachzugehen.

Die Abteilungsleitung des TC Geisenfeld

Fröhliche Weihnachten vom TCG

Liebe Mitglieder, Freunde und Gönner,

wir wünschen euch und euren Familien ein friedliches, besinnliches Weihnachtsfest und Gesundheit, Glück und Zufriedenheit für das Jahr 2023. Lasst uns gemeinsam positiv in die Zukunft schauen.

Eure Abteilungsleitung vom Tennisclub Geisenfeld

Absage der Weihnachtsfeier

Die für Freitag, 16.Dezember 2022 um 19.00 Uhr geplante Weihnachtsfeier im Tennisheim muss  leider aufgrund zu weniger Anmeldungen abgesagt werden.

Die Vorstandschaft bittet euch um Verständnis für diese Endscheidung.

TCG wieder zahlreich beim Volksfestausmarsch vertreten

Liebe Tennisclubmitglieder,

die Abteilungsleitung bedankt sich bei allen, die nach 2 Jahren „Corona-Pause“ bei Bilderbuchwetter wieder am traditionellen Volksfestausmarsch teilgenommen haben. Darunter auch wieder sehr viele Kinder und Jugendliche aus unserer Jugendabteilung.

Alle Mitmarschierer wurden altersentsprechend mit „Biermarkerl“ oder Fahrchips der verschiedensten Fahrgeschäfte ausgestattet und ließen den Abend bei einem „Ratsch“ im Festzelt oder der ein oder anderen Karussellfahrt ausklingen.

Vielen Dank

Die Abteilungsleitung

Einladung zum Volksfestausmarsch mit dem TC

AUF GEHT`S ZUM GEISENFELDER VOLKSFEST

Der TC Geisenfeld lädt alle Mitglieder ein, sich am Freitag, den 16.September am traditionellen Volksfestausmarsch zu beteiligen. Im Bierzelt sind 8 Tische (2x in der Reihe 8 und 6x in der Reihe 9) für TCG Mitglieder reserviert.

Auch alle Kinder und Jugendlichen des Tennisclub sind herzlich dazu eingeladen und bekommen selbstverständlich einen Fahrchip und ein Freizeichen für einen halben Liter alkoholfreies Getränk.

Treffpunkt zum Ausmarsch ist um 17:45 Uhr auf Höhe der Metzgerei Bauer.

Viel Spaß und gute Unterhaltung wünscht die

Abteilungsleitung des Tennisclub Geisenfeld

Ergänzung im Trainerteam – Herzlich Willkommen Eugen Semenenko

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,
sehr geehrte Trainingsteilnehmer und -teilnehmerinnen,

nach erfolgreicher Suche möchten wir euch mitteilen, dass wir ab Oktober 2022 wieder einen zusätzlichen hauptamtlichen Trainer in unserem Trainerteam begrüßen dürfen.

Nach dem Abschied von Ino haben wir uns durch seine Kontakte mit einem erfahrenen Trainer aus Schrobenhausen ausgetauscht und sind zu dem Endschluss gekommen, dass wir mit Eugen Semenenko aus seinem Trainerteam zusammenarbeiten möchten.

Eugen ist hauptamtlicher Tennistrainer, der über internationale Erfahrung im Jugend- und Erwachsenenbereich verfügt. Wir haben uns über ihn und sein Tennisverständnis selbst ein Bild gemacht und denken, dass wir mit ihm als Trainer eine super Ergänzung geschaffen haben. Wir sind uns sicher, dass sein Verständnis für den Tennissport euren Kindern und Jugendlichen in ihrer weiteren Entwicklung weiterhelfen kann.

Eugen wird uns am Montag sowie Donnerstag ganztägig zur Verfügung stehen und alle Altersklassen im Trainingsbetrieb übernehmen. Zusätzlich gibt es auch die Möglichkeit, Einzelstunden mit ihm zu vereinbaren um die persönliche Spielstärke weiter zu verbessern.

Name:                Yevhen (Eugen) Semenenko
Land:                  Ukraine
Geburtstag:      11.08.1980
Referenzen:      ITF Tennis Lizenz,
Tennistrainer an der Tennis Academy Sumy (2014-2019)
Hauptberuflicher Tennistrainer (2020-2022)
Lizensierter Trainer für Play and Stay Konzept (rot, orange, grün)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit freundlichen Grüßen

Raasch Daniela
Eisenmann Fabian
Bauer Florian
Schultz Christoph
Lamprecht Robert

Rückblick Vereinsmeisterschaft 2022 – Thoma, Schmidl und Bauer siegen

Auch 2022 wurde aus verschiedenen Gründen wieder eine Vereinsmeisterschaft über 3 Wochen durchgeführt, an der von 22.08. bis 11.09.  35 Erwachsene und Jugendliche teilnahmen. So wurden lediglich die Termine festgelegt, bis wann welche Runde gespielt werden musste.

In die Siegerliste trug sich im Herren Einzel Sebastian Thoma ein, der sich den Vereinsmeistertitel durch einen 6:1 6:3 Sieg gegen Thomas Gigl holte. Den dritten Platz sicherte sich Michel Steinberger.

Bei den Damen gewann Paulina Schmidl das Finale 7:5 6:1 gegen Jasmin Lamprecht. Dritte wurde Carmen Prader-Bauer.

Und im Herren 50 Einzel holte sich Josef Bauer den Titel, durch ein 6:4 6:4 gegen Eberhard Holberg. Platz 3 ging an Dirk Ehler.

Den Herren-Doppel Wettbewerb gewann das Duo Yannick Jäschke/Sebastian Thoma durch einen 6:1 7:5 Finalsieg gegen Patrick Grams/Thomas Gigl. Dritter wurden Sascha Matterne/Florian Bauer.

Die Teilnehmer zeigten sich durchwegs zufrieden mit der Turnierform und können sich eine erneute Vereinsmeisterschaft in diesem Modus vorstellen. Die Turnierleitung stand dieser Form der Ausführung auch positiv gegenüber und war mit dem Turnierverlauf und der Ergebnismeldung online durchwegs zufrieden.

Dennoch ist das Ziel für 2023, wieder eine offene Stadtmeisterschaft durchführen zu können.

Zur Siegerliste