Vorstellung neuer Trainer: Louis Gebell

Ab dem Sommertraining wird Louis Gebell als Trainer beim TC Geisenfeld tätig sein. Wir bedanken uns und hoffen, ihr heißt ihn alle ganz herzlich bei uns Willkommen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Seine Daten:

Geboren: 19.12.1991

Wohnort: Lkrs. Pfaffenhofen

Hobbys: Tennis / Sport

Telefon: 017634079396

E-Mail: louisgebell@googlemail.com

Qualifikation

C-B-Lizenz BTV

Trainer-Erfahrung

2010 Trainer-Assistent beim TC Sport Scheck
2012 Trainer bei Tennis Academy Laura Dell’Angelo
2013 Trainer bei Tennis Academy Sergio Funes
2015 Trainer bei Tennis4you
tätig sowohl für Leistungsorientiertes / Mannschafts- / individuelles / Fitness-Training und Turnierbetreuung, als auch für Breitensport, Kleinfeld und Jugend bis hin zu Erwachsenen
Zusammenarbeit mit den ATP-Trainern Lars Übel, Laura Dell’Angelo und Martin Henning (Flying Rackets)
Betreuung von Jugendkader-Spielern des BTV

Danke den Helfern des Frühjahrs-Arbeitseinsatzes am 14.04.2018

Mit einer Rekordteilnehmerzahl bedankt sich der TC Geisenfeld recht herzlich bei den Helfern des Frühjahrsinstandsetzungseinsatzes vom 14.04.2018:

Bauer Max, Buberl Christian, Deml Jürgen, Eisenmann Fabian, Ernstorfer Bernd, Ernstorfer Johanna, Ernstorfer Theresa, Gigl Jürgen, Gigl Thomas, Härtl Hans, Holzschneller Christian,
Köstler Edi, Krassow Kurt, Link Bianca, Link Holger, Nörteshäuser Christoph, Raasch Daniela, Raasch Gregor, Schmidl Jürgen, Schultz Georg, Thoma Sebastian, von der Werth Armin, Wittig Uli

Vielen Dank auch an unsere Jugend:
Deml Matthias, Fernandez Iván, Greger Annika, Lehmair Sophia, Nörteshäuser Fabian, Postruschnik Timo, Postruschnik Simon, von der Werth Lars

Freundschaftsturnier der U8 und U9 Tennisjugend

Zu einem gemeinsamen Tennis-Freundschaftsturnier der U8 und U9 Tennisjugend trafen sich am Samstag den 17. März insgesamt 30 sportbegeisterte kleine Tenniscracks. Organisiert wurde der Turniertag vom TSV Rohrbach wobei der TC Geisenfeld die vereinseigene Tennishalle als Austragungsort zur Verfügung stellte. Das Teilnehmerfeld umfasste im Ganzen den TSV Rohrbach, den TC Geisenfeld sowie den TSV Wolnzach und den TSV Rudelzhausen.

Weiterlesen

Saisoneröffnung für Jedermann beim TCG

Am Sonntag, den 22.04.2018 eröffnet der Tennisclub Geisenfeld mit seiner alljährlich stattfindenden Saisoneröffnung wieder einmal die Freiluftsaison. Hierzu sind dieses Jahr nicht nur bereits aktive Mitglieder des Tennisclubs herzlich eingeladen, sondern vor allem auch Nichtmitglieder, die Interesse daran haben Tennis einmal kostenlos auszuprobieren. Sowohl Erwachsene als auch Kinder und Jugendliche haben ab 10 Uhr die Möglichkeit erste Eindrücke aus der Welt des Tennissports zu gewinnen. Neulingen steht ein erfahrenes Team aus Spielern zur Verfügung, die Ihnen die Basics des Tennis durch einfache Übungen zeigen. Ergänzt wird dieser Tag durch ein umfangreiches Rahmenprogramm, welches z.B. ein Gewinnspiel mit kleinen Preisen beinhaltet. Das TC-Geisenfeld-Team freut sich sehr auf Ihr Kommen und einen tollen gemeinsamen Tag!

Arbeitsdiensteinsatz zur Frühjahrsinstandsetzung am Samstag 14.04.2018 ab 08:30 Uhr

Liebe Tennisclubmitglieder,

es ist wieder soweit! Die Freiluftsaison steht vor der Tür und somit auch der Termin für die Frühjahrsinstandsetzung. Ihr seid dazu alle recht herzlich eingeladen und wir hoffen auf rege Beteiligung. Wir bitten zudem die Mannschaftsführer ihre Teamkameraden anzusprechen um diesen Termin wahrzunehmen.

Selbstverständlich wird wie immer für eine Brotzeit und Getränke gesorgt!

Die Vorstandschaft

Erfolgreiche Freundschaftsspiele Knaben 16 m/w in Geisenfeld und Midcourt in Wolnzach

Zu zwei gemeinsam organisierten Tennisturnieren trafen sich am Wochenende des 17. und 18. Februar 2018 insgesamt 42 Jugendliche der Tennisvereine aus Geisenfeld, Langenbruck, Rohrbach, Rudelzhausen und Wolnzach.
17 Kinder der Altersklasse U16 stellten – organisiert von der Geisenfelder Jugendwartin Carmen Prader-Bauer und unter der sportlichen Leitung von Fabian Eisenmann – ihr Können im Tennis unter Beweis.
Sogar 25 Kinder nahmen an der vom Wolnzacher Jugendwart Julian Pflügler organisierten und geleiteten U10-Konkurrenz teil und zeigten ihre Fähigkeiten in den Motorikübungen Seilsprung, Weitwurf und Ballverteilen.
Wie es das gemeinsame Ziel der kooperierenden Vereine ist, spielten bei beiden Turnieren Kinder aus verschiedenen Vereinen zusammen Doppel. Dabei wurde vor allem auf ausgeglichene und spannende Duelle geachtet.
Bei den Siegerehrungen wurde jeder Teilnehmer mit einem Preis für seine Leistungen belohnt. Der Bespannungsservice Thomas und Julian Gigl und die SportAlm Wolnzach belohnten die Sieger mit besonderen Geschenken.
So war am Ende der gelungenen Tage jeder ein Sieger.