Infos zur Öffnung der Freiplätze

Sehr geehrte Tennisclubmitglieder,

da es in der Nacht von Donnerstag 08.04. auf Freitag 09.04. zu erheblichen Frostschäden gekommen ist, wird aktuell an der Behebung gearbeitet. Wir versuchen, einen Teil der Plätze so schnell wie möglich zu öffnen.

Mit freundlichen Grüßen

Die Abteilungsleitung

Infos zum Saisonstart 2021

Sehr geehrte Tennisclubmitglieder,

da es in nächster Zeit soweit sein wird und die Plätze bespielbar sind, würden wir gerne noch auf die aktuellen coronabedingten Beschränkungen hinweisen.

Da der Tennissport zu den kontaktfreien Sportarten zählt, kann dieser aktuell inzidenzunabhängig betrieben werden.

Folgende Einschränkungen sind dennoch zu beachten: Weiterlesen

Keine weiteren Lockerungen bei Sport im Innenbereich ab 22. März

Sehr geehrte Hallennutzer,

die von Bund und Ländern vereinbarte Öffnungsstrategie hätte ab Montag, 22. März grundsätzlich weitere örtliche Öffnungsschritte vorgesehen. Aufgrund der bayernweit stark steigenden Fallzahlen hat das Bayerische Gesundheitsministerium Lockerungen aber eine generelle Absage erteilt.

Stand heute wird es mögliche Lockerungen beim Sport im Innenbereich (wie die Hallennutzung des Tennisclub Geisenfeld) daher nicht geben.

Siehe auch: HALLENÖFFNUNGEN BIS AUF WEITERES NICHT ERLAUBT!

Mit freundlichen Grüßen

Die Abteilungsleitung

Hallennutzung ab 22.03.2021 wieder erlaubt

Sehr geehrte Hallennutzer,

aufgrund des Stufenplans der bayerischen Staatsregierung ist es ab 22.03.2021 wieder erlaubt kontaktfreien Sport im Innenbereich bis zu einer Inzidenz von 50 und niedriger zu betreiben. Sollte der Inzidenzwert an drei aufeinanderfolgenden Tagen wieder über 50 steigen, werden wir die Halle wieder schließen müssen, eine Kontrolle des tagesaktuellen Schnell-/Selbsttest ist nicht praktikabel.

Außerdem werden wir ausschließlich Einzelstundenbuchungen zulassen um weiterhin die Kontaktnachverfolgung gewährleisten zu können.

Abonnements werden für den Monat März per Überweisung rückvergütet.

Selbstverständlich besteht nach aktuellem Stand weiterhin die Maskenpflicht.

Nutzung der Außenplätze

aufgrund des Stufenplans der bayerischen Staatsregierung wäre es ab 08.03.2021 wieder erlaubt kontaktfreien Sport im Außenbereich bis zu einer Inzidenz von 100 und niedriger zu betreiben. (Abweichungen gelten im Gruppentraining).

Die nächsten Schritte werden die Grundinstandsetzung der Außenplätze durch eine Fachfirma sein und im Anschluss können die Plätze je nach Witterung von den Platzwarten weiter bearbeitet werden.

Der gesamte Bearbeitungszeitraum wird im Idealfall mindestens 2 Wochen in Anspruch nehmen.

Die Abteilungsleitung

Weihnachts- und Neujahrsgrüße 2020

Verehrte Tennisclubmitglieder und Freunde des Tennissports,

langsam neigt sich das turbulente und herausfordernde Jahr 2020 dem Ende entgegen.

Für den Tennisclub war es geprägt von Unsicherheiten rund um das Coronavirus, sowohl was den Spielbetrieb anbelangt als auch im gesellschaftlichen Bereich, der durch die Schließung der Gaststätte mittlerweile fast vollständig zum Erliegen gekommen ist.

 

Mit unseren Entscheidungen haben wir stets versucht, im Sinne Ihrer Gesundheit und des Sports zu handeln. Sehen Sie es uns bitte nach, wenn Sie mit der ein oder anderen Entscheidung nicht ganz zufrieden waren. Auch wir mussten lernen, mit dieser außergewöhnlichen Situation umzugehen.

 

Wir alle hoffen, dass sich die Lage im neuen Jahr 2021 allmählich wieder entspannt und wir endlich mal wieder mit Spaß und sportlichem Elan dem Tennissport nachgehen können. Die Mannschaftsmeldung für die Medenrunde ist bereits gemacht. Hier sieht man, dass Sie sich nicht unterkriegen lassen. Mit acht Jugend- und acht Erwachsenenmannschaften werden wir im Jahr 2021 um Punkte kämpfen.

 

Wir möchten an dieser Stelle die Gelegenheit nutzen, uns für Ihre Treue und Ihr Vertrauen in diesem besonderen Jahr 2020 zu bedanken.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein ruhiges, entspanntes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr.

Bleiben Sie gesund!

Die Abteilungsleitung und der Ausschuss des Tennisclub Geisenfeld

Tennishalle ab heute 13.11.2020 geschlossen

Ab heute 13.11.2020 ist Indoor-Sport in Bayern verboten, somit müssen auch wir unsere Tennishalle schließen! Die Staatsregierung zieht mit diesem Beschluss die Konsequenz aus einer Entscheidung des Bayerischen Verwaltungsgerichtshofes.

Das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege hat am späten Abend des 12. November eine >>Änderung der >>8. Infektionsschutzmaßnahmenverordnung verkündet. Darin heißt es, dass der Betrieb und die Nutzung von Sporthallen, Sportplätzen, Fitnessstudios, Tanzstudios und anderen Sportstätten untersagt ist. Dieser Beschluss tritt ab heute, Freitag, dem 13. November, in Kraft. Einzig der Schulsport sowie der Profisport bleiben erlaubt.

Weitere Infos: https://www.btv.de/de/aktuelles/corona.html

Die gebuchten Hallenstunden werden storniert.

 

TCG setzt Infektionsschutzverordnung ab 2.11. um

Liebe Mitglieder, liebe Tennisspieler,

aufgrund der Entwicklung des Infektionsgeschehens in den vergangenen Tagen hat die Bayerische Staatsregierung umfangreiche Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie beschlossen, die auch wieder den Sport- und Spielbetrieb im Tennisclub Geisenfeld betreffen.

Der BTV hat jetzt näher informiert, was die Beschlüsse für den bayerischen Tennissport bis 30. November 2020 konkret bedeuten:

Die Ausübung von Individualsport ist alleine, zu zweit oder mit Angehörigen aus dem eigenen Hausstand erlaubt (§10).
Da jedoch Kontaktbeschränkungen gelten und Veranstaltungen aller Art nicht erlaubt sind, muss auch der Tennissport Abstriche hinnehmen.

Im Spiel- und Trainingsbetrieb gilt:
Grundsätzlich sind Sportanlagen geschlossen. Bereiche, die dem Individualsport dienen, können jedoch geöffnet werden – so zum Beispiel Tennishallen oder Allwetter-Tennisplätze. Die Vereinsgastronomie ist geschlossen, Veranstaltungen jeglicher Art (Turniere, Mannschaftsspiele, Sitzungen, Stammtische, Feierlichkeiten etc.) und Zuschauer sind auf den Tennisanlagen untersagt. Umkleiden und Toiletten können nur unter den bestehenden Hygieneschutz-Vorschriften genutzt werden.

Der Tennisclub Geisenfeld hat dies in einem Umfang umgesetzt, der auf dem Verantwortungsbewusstsein der Funktionsträger basiert.
Ab nächsten Montag gilt:

  1. Es sind nur Einzelspiele in der Tennishalle erlaubt. Doppelspiele dürfen nicht stattfinden. Alle Abonnements werden für den Zeitraum der Einschränkungen storniert, alle Stunden müssen einzeln gebucht werden.
  2. Einzel- und Gruppentraining ist nicht erlaubt.
  3. Halten Sie sich vollumfänglich und genau an die allgemein gültigen Schutzregeln zur Bekämpfung der Corona-Pandemie und lassen Sie keinerlei Ausnahmen von den oben aufgeführten Festlegungen zu!
  4. Sollten die jetzt vorgegebenen Regeln und vorübergehenden Einschränkungen des TCG nicht befolgt werden, behält es sich die Abteilungsleitung vor, die Halle auch im Nachhinein komplett zu sperren.

Die Abteilungsleitung des Tennisclub Geisenfeld

Tennisclub verschiebt Generalversammlung

Die Abteilungsleitung und der Ausschuss des Tennisclub Geisenfeld haben sich entschlossen, die eigentlich für Ende Oktober vorgesehene Generalversammlung ins Frühjahr 2021 zu verschieben.
Grund ist die aktuelle Corona Situation mit zunehmenden Infektionszahlen und den daraus resultierenden Einschränkungen im öffentlichen Bereich, wovon auch Versammlungen von Vereinen betroffen sind.
Die Gesundheit unserer Mitglieder hat für uns zu jedem Zeitpunkt oberste Priorität.